< Alle Projekte

Magnolien-Palais

Würzburger Straße 34, 63739 Aschaffenburg

Über das Projekt

Gebäude mit Geschichte:

Baumeister Adam Schneider zeichnete sich 1897 verantwortlich für das prachtvolle rote Backstein-Gebäude an der Würzburger Straße, das noch heute durch sein einseitig abgewalmtes Dach, Mittelrisalit mit Ziergiebel und Balkon besticht. Seit 1930 war der Baustoffhandel der Aschaffenburger Unternehmerfamilie Geiger in dem historischen Bauansässig. Auf knapp 4.000 qm Grundstücksfläche wurden hier über Jahrzehnte Baustoffe und vieles mehr vertrieben.

Nach einer behutsamen Sanierung durch die May Bauträger GmbH bildet das denkmalgeschützte, sogenannte „Magnolien-Palais“ künftig den nördlichen Eingang der neu entstandenen Wohnanlage „Magnolien-Carré“.

Im historischen “Magnolien-Palais” entstehen sechs Wohnungen sowie eine Gewerbeeinheit, welche im Bestand des Eigentümers May bleiben und vermietet werden.

Highlights

Personenaufzug
Echtholzparkett
Elek. Rolläden
Elek. Jalousien
Videogegensprechanlage
Fußbodenheizung
Großzügige Tiefgarage
Bodentiefe Fenster
Balkon/Terrasse
Tageslichtbad
Flachdusche

Aktueller Bautenstand

60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%
60%

Auf der Straßenseite, sowie an den Giebelwänden ist das Gerüst mittlerweile abgebaut.

An der Innenhoffassade wird das Gerüst noch für die Schlosserarbeiten an den Balkongeländern, sowie für die Fassadenarbeiten (Wärmedämmung und Außenputz) benötigt.
Im Innenraum sind momentan viele Gewerke am Arbeiten. Der Natursteinleger hat den Plattenbelag im Treppenhaus weitestgehend fertiggestellt, sodass der Schlosser das Aufmaß für das Treppenhausgeländer machen kann. Ende KW 41 kann nun auch endlich der Aufzug eingebaut werden.
In den einzelnen Wohnungen ist der Trockenbauer dabei, die Gipskartonwände fertigzustellen; teilweise sind diese auch schon gespachtelt und geschliffen, sodass der Maler mit seiner Arbeit beginnen kann.

Im nächsten Step werden in der Praxis im EG die Arbeiten für die Unterkonstruktion der Abhangdecke starten.  Die Elektriker verziehen zurzeit die letzten Kabel im Dachgeschoss und beginnen danach bereits mit der Montage des Innenlebens der Steckdosen und Schalter.

In den letzten Zügen der Rohinstallation befindet sich auch die HLS-Firma (Heizung, Lüftung, Sanitär), sodass auch hier bald mit den Feininstallationen begonnen werden kann.

Lage

Das denkmalgeschützte Gebäude „Magnolien-Palais“ im Zentrum von Aschaffenburg befindet sich ca. 850 m Luftlinie entfernt vom Markt- bzw. Schlossplatz im Stadtkern und in unmittelbarer Nähe zum Hofgarten.

Der angrenzende Magnolienhain im Schöntal - und Namensgeber unseres Objektes - ist der größte Bayerns und einer der größten Deutschlands.

Angebote aus diesem Projekt

Alle Inserate 
Alle Inserate
Die mit einem * versehen Felder müssen ausgefüllt werden.
Vielen Dank!
Etwas ist schief gegangen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Das May Verkaufsteam
+49 (0) 6021 33 62 - 0
+49 (0) 6021 33 62 - 25
verkauf@may-firmengruppe.de
Wenn Sie auf “Akzeptieren” klicken, stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.